Wer sind wir?

Wenn es um das Ableben eines geliebten Menschen geht, bleibt den Hinterbliebenen Trauer und Einsamkeit, aber auch oft Hilf- und Ratlosigkeit.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Mitgliedern beim der Überführung des Leichnams in das Heimatland zu unterstützen und für die daraus resultierenden Kosten zu tragen.

Um den letzten Wunsch von den in der Schweiz verstorbenen Ausländern dauerhaft, sicher und reibungslos erfüllen zu können, wurde die FUL- Bestattungshilfe (Verein VEHT) im Jahr 2009 gegründet. Der Verein VEHT ist bei dem Handelsregisteramt Zürich registriert.

Wir unterstützen bei der Überführung oder Beerdigung in der Schweiz verstorbenen Mitgliedern in jeder Hinsicht. FUL Bestattungshilfe steht den Angehörigen in dieser schwierigen Zeit bei.